Spannung. Freude. Emotionen.
Unsere Gewinner 2015:

Junge Filme

Erlebe ausgewählte Nachwuchsfilme vom 3. bis 6. Dezember 2015 auf der großen Leinwand im Metropol Kino Stuttgart.

mehr erfahren

Workshops

Probiere dich aus und entdecke deine Talente in unserem bunten Workshop-Angebot mit Profis aus der Film- und Medienszene.

mehr erfahren
Infos zum Filmfestival 2015 Infos zum12. Wettbewerb

Gäste

Roter Teppich, Kult, Glamour. Prominenz zum Anfassen und Experten zum Ausquetschen - exclusiv für dich!

mehr erfahren

Locations & Tickets

Die Veranstaltungsorte in Stuttgart auf einen Blick! Und hier gibt's die Karten:

Locations Tickets

News & Highlights

Die junge Schauspielerin Sandra erhält ihren ersten Job am Filmset. Sie ahnt nicht, dass er bald zum Alptraum werden wird. Denn alle am Filmset teilen ein grausames Geheimnis.
Um einen Schlafplatz für die Nacht zu bekommen, wirft sich Marie nach einer Party Robert an den Hals. Doch als sie in seiner Wohnung ankommen, treffen sie auf Anna – Roberts Freundin.
Hängt Stillstand mit Altsein zusammen? Sind es Neugierde und Offenheit, die uns jung halten? Diesen Fragen geht Paul Scholten in seinem Dokumentarfilm ‚Alter, was geht?’ auf den Grund.
Ein Kickboxer steht kurz vor der letzten, alles entscheidenden Runde eines wichtigen Kampfes. Er trainiert hart und bereitet sich auf das Zusammentreffen mit seinem Gegner vor, bis es schließlich so…

Neues von Facebook

Presse-Stimmen

  • „Der Schwaben-Oscar“
  • „Ein kleiner Hauch von Hollywood zieht durch den Kessel“
  • „Erfolgversprechende Filme für kalte Tage“
  • „Eine Hauptrolle für das ganze Ländle“
  • „Ist für Film-Fans wie Weihnachten und Geburtstag zusammen: Baden-Württembergs quietschfidele Filmszene präsentiert sich auf der Filmschau“

Newsletter

Unser Newsletter hält dich über Festivals, Filme und Neues vom Filmbüro Baden-Württemberg auf dem Laufenden.

Trag dich in unseren Newsletter ein:

Anrede:
Interessen:




*Mit den Daten wird sehr sorgsam umgegangen. Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben. Wenn Sie keine Nachrichten von uns erhalten möchten, können Sie sich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden am Ende jeder Mail.

Wir danken unseren Förderern und Partnern